Villa Rotenburg empfiehlt:
Konzert mit Vladi Wostok am Sa, 02.04.2016

Konzert mit Vladi Wostok in den Rotenburger Werken

Die Erfinder des russischen Surfrocks machen Halt am Samstag, den 02. April 2016 im Café Wichernhaus der Rotenburger Werke, Lindenstraße 14.

Sie stürzen sich in russische Chansons, Walzer, Swingschlager, Hochzeitshymnen und natürlich in Surfmusik wie in rollende Pazifikwellen.

Sänger Vlad entführt das Publikum mit seinen Erzählungen und authentischem Gesang auf eine Reise in seine Heimat, in das Herz des Kaukasus.

Im Gepäck sind neben dem Megaphon und Backgroundvocals auch ein Stehschlagzeug, eine Surfgitarre und zwei Alben voller Hits aus eigener und fremder Feder.

Während Kuhglocken und der kräftige Kontrabass nach vorne peitschen, feiert die tobende Menge zu Polka und Gipsy, Country und Pulp Fiction.

Und es wird getanzt zum Russenpower – das ist so sicher wie der Wodka zum Frühstück.

Einlass 19:00, Konzertbeginn 20:30, davor und danach DJ Philip.

Die Getränke sind günstig, der Eintritt beträgt 5 €.

Kommentare sind geschlossen.